TERA FM – Wie kann alternative Pädagogik gelingen Teil 2

Sendereihe
Tera FM
  • Sendung vom 21. April 216
    59:49
audio
"Wem vertrauen wir", Teil 3
audio
Wem vertrauen wir? Teil 2
audio
Wem vertrauen wir? Die "vierte Macht im Staate" in der Krise?
audio
Schule vor dem Schirm - Segen oder Fluch?
audio
TERA FM zu Weihnachten 2020 - am 17. Dezember 2020
audio
TERA FM am 3. Dezember - mit den heurigen Gewinnern der EDIT Educational Video Challenge
audio
TERA FM über die EDIT Educational Video Challenge - alle Jahre wieder!
audio
TERA FM über die Interpädagogika und das NASA Projekt Sofia
audio
Grenzenlos - TERA FM anlässlich der Erasmus Days
audio
Schulforscher*innen backstage - wie Forschung Schüler*innen und Lehrer*innen unterstützen kann

In dieser TERA FM-Sendung sind Vera Liebewein und ihre Schüler/innen von der Lernwelt Rubenshof in St. Georgen im Attergau zu Gast! Die Lernwelt Rubenshof ist ein privates Schulprojekt, das den Schüler/innen und Schüler vom Kindergartenalter ab selbstbestimmtes Lernen und wertschätzender Umgebung ermöglicht. Vera Liebewein hat sich dort der Herausforderung gestellt, dieses Konzept auch erfolgreich in der Sekundarstufe weiterzuführen.

Ebenfalls zu Gast im TERA FM-Studio ist Stefan Robbrecht-Roller, Regionalstellenleiter der Südwind-Agentur Oberösterreich. Südwind bietet als entwicklungspolitische Bildungsorganisation ein vielfältiges Angebot für Schulen zu Globalem Lernen. Zum Abschluss der Sendung gibt es noch ein Interview mit Heidemarie Pöschko, Koordinatorin der „Langen Nacht der Forschung“ an der Pädagogischen Hochschule Oberösterreich.

Schreibe einen Kommentar