Schallmooser Gespräche #112: Internet

Sendereihe
Schallmooser Gespräche
  • SG112: Internet
    60:00
audio
Schallmooser Gespräche #194: Blockwarte, Denunzianten, Verräter und Whistleblower
audio
Schallmooser Gespräche 190: Wiener Verhältnisse
audio
Schallmooser Gespräche #185: Die Farbe Blau
audio
Schallmooser Gespräche #184: Corona und die Folgen
audio
Schallmooser Gespräche #182: Panik
audio
Schallmooser Gespräche #181: Frauen und Kinder zuerst!
audio
Schallmooser Gespräche #180: Grünes Mitregieren
audio
Schallmooser Gespräche #179: Kriegswirtschaftspolitik
audio
Schallmooser Gespräche 178: Die Öffentliche-Moral
audio
Schallmooser Gespräche #177: Ostern

Das Internet: Praktisches Tool, modernes Kommunikationsmittel, Neuland, breit einsetzbare technische Grundlage, allwissende Müllhalde, Beschimpfungsplattform oder das größte Katzenphotoalbum der Welt? Worüber reden wir da eigentlich, wenn wir „vom Internet“ reden? Weil: Facebook ist nicht „das Internet“ und nicht einmal das WWW ist es. Da gibts schon noch ein bissi mehr. Und: Führt es Menschen zusammen oder isoliert es sie voneinander? Und darf man es „blöd“ nennen, wenn man als IT-Betreuer ein eMail bekommt mit den Worten: „Mein Internet funktioniert nicht“?

Schreibe einen Kommentar