• Welche Politik braucht Sexarbeit?
    26:59
  • MP3, 192 kbps
  • 37.07 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Als Abgeordnete zum Wiener Gemeinderat und Sprecherin der Wiener Grünen für Integration, Migration und Menschenrechte stellt sich Faika El-Nagashi allen Rufen nach einem Verbot von Sexarbeit in Österreich vehement entgegen. In Prostitutionsverboten sieht sie vor allem eine Gefährdung von Sexarbeiter*innen, ihr Konzept setzt ganz im Gegenteil auf Selbstermächtigung.

Projekt-Website lustwerkstatt.at
Website Faika El-Nagashi

Lizenz: (CC) 2016 BY-NC-SA V3.0 AT – Vervielfältigung, Verbreitung, Bearbeitung bei Namensnennung gestattet, kommerzielle Nutzung ausgenommen, Weitergabe unter gleichen Bedingungen; www.lustwerkstatt.at