Ein wichtiger Treff mit einer außergewöhnlichen Frau

Sendereihe
Denge Kurdistan
  • 2016.04.10_1700.10-1800.00__denge_kurdistan
    59:42
audio
Denge Kurdistan
audio
Die Behistun Inschriften und das Mederreich. Teil 3
audio
Die Behistun Inschriften und das Mederreich Teil 2
audio
Die Behistun Inschriften und das Mederreich
audio
Die Rolle und Stellung der Frauen in der Kurdischen Gesellschaft
audio
Die Ethnische Säuberung der türkischen Armee gegen Kurden in West Kurdistan-Syrien und Völkerrecht..Teil 3
audio
Die Ethnische säuberung der Türkischen Armee gegen Kurden in West Kurdistan und Völkerrecht
audio
Die Ethnische säuberung der Türkischen Armee gegen Kurden in West Kurdistan und Völkeercht
audio
Kurdische Medien im Zeitalter der Globalisierung
audio
die Bedeutung und die Rolle der Muttersprache im MENSCHENLEBEN Teil 2

Am Sonntag den 10.04.2016 hat Das Programm Dengê Kurdistan,Interview mit der  Frau Katharina Heigl: Produzentin, Drehbuch Autorin und Regisseurin um 17:00 bis 18:00 geführt. Sie erzählte  uns von ihrer Arbeit im Bereich der Dokumentar Filme und Aufbau der Kultursender für den ORF III und andere Themen..

Es war ein spannendes, interessantes und abwechslungsreiches Interview mit kurdischer und internationaler Musik.

Der Mensch und sein Schicksal steht ganz im Fokus ihre Interesse, folgende Sätze reflektieren deutlich und Klar ihre Lebensphilosophie:

„Meine Leidenschaft ist das Reisen, sind Geschichten und Menschen – aber das merkt man, glaube ich, auch an meinen Filmen. Die Wunder und die Schrecken der Welt rauben mir jeden Tag auf´s neue den Atem – also werden mir die Geschichten, die ich erzählen will, nie ausgehen“

Diese Wörter haben mich sehr imponiert und deutlich gezeigt: es gibt auf der Welt Menschen die schrecken sich vor nichts um die Wahrheit und die Gerechtigkeit ins Licht zu bringen.

Danke Frau Heigl für das Interview.

 

 

Schreibe einen Kommentar