Schallmooser Gespräche #110: `Ces alte Singles

Sendereihe
Schallmooser Gespräche
  • SG110: Ces alte Singles
    60:00
audio
Schallmooser Gespräche #194: Blockwarte, Denunzianten, Verräter und Whistleblower
audio
Schallmooser Gespräche 190: Wiener Verhältnisse
audio
Schallmooser Gespräche #185: Die Farbe Blau
audio
Schallmooser Gespräche #184: Corona und die Folgen
audio
Schallmooser Gespräche #182: Panik
audio
Schallmooser Gespräche #181: Frauen und Kinder zuerst!
audio
Schallmooser Gespräche #180: Grünes Mitregieren
audio
Schallmooser Gespräche #179: Kriegswirtschaftspolitik
audio
Schallmooser Gespräche 178: Die Öffentliche-Moral
audio
Schallmooser Gespräche #177: Ostern

Die totale Absturzsendung mit 45 rpm: ‚Ce kämpft mit der Technik – und zwar mit aktueller und 40 jahre alter – während Rosi ein bisserl das Bett anzündet. Der Grund: ‚Ce hat seine alten alten Singleschallplatten entstaubt (wortwörtlich) und spielt davon das, was ihm dabei gerade in die Finger kommt. Und Rosi weiß nicht so recht, was sie davon halten soll. Und dabei fühlen sich beide ganz fürchterlich alt. Naja, ein wenig archaisch mutet die Technik der Tonkonservierung mittels Vinyl mittlerweile schon an. Und weil das Chaos, das entsteht, wenn man wenig professionell alte und moderne Technik mixt (es soll ja Leute geben, die können das ganz gut, nur ‚Ce gehört nicht zu diesen), dann kommt so eine Sendung raus. Viel Vergnügen!

Schreibe einen Kommentar