Isabella Feimer präsentiert Schatten & Taggespenster …

Sendereihe
Frequenz Leitwolf
  • Frequenz_Leitwolf/Isabella_Feimer
    59:54
audio
Themenschwerpunkt "Österreichische Kriminalromane"
audio
Helmut Seethaler über Verzettelungen
audio
Patricia Brooks' Grammatik der Zeit
audio
Autorin & Bundespräsidentschaftskandidatin El Awadalla im Gespräch
audio
El Awadallas Rede
audio
Alfred Goubrans brandneuer Roman ...
audio
Margit Mössmer - Die Sprachlosigkeit der Fische
audio
Übergrenzen - eine Anthologie
audio
Thomas Beckstedt mit seinem Debütroman "1888"

Isabella Feimer ist Schriftstellerin & als freie Theater-Regisseurin in Wien & Niederösterreich engagiert. In einer sezierenden Sprache & mit intensiven Bildern erschafft sie in ihrem Roman „Trophäen“ eine Welt, in der die Realität auf den Kopf gestellt ist & das Fantastische eine poetische Stimme bekommt.

Mit ihren Leseproben bei „Frequenz Leitwolf“ lässt sie Schatten & Taggespenster aufeinander treffen & holt Vergangenes aus der Dunkelheit ans Licht.

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar