Die Krebshilfe OÖ informiert

Sendereihe
Die Krebshilfe OÖ informiert
  • 20160406_Krebshilfe OÖ_59-50
    59:49
audio
Krebs und Beruf
audio
Schmerzbekämpfung bei Krebs
audio
Komplementäre Maßnahmen
audio
Lungenkrebs
audio
Krebs: Bewegung erhält Lebensqualität
audio
Krebs: Hospiz- & Palliativversorgung
audio
Ernährung bei Krebs
audio
Angehörige von Krebspatienten
audio
Mama/Papa hat Krebs
audio
Sexualität und Krebs

In der aktuellen Ausgabe geht es um Tumore des Magens, der Bauchspeicheldrüse und der Speiseröhre.
In der Schleimhaut, der Auskleidung der Magen-Innenwand, befinden sich säure- und sekret-bildende Zellen, die Magensäure bzw. den Schleim (Schutzschicht) bilden. Magenkrebs  entsteht meistens aus diesen drüsenbildenden Zellen. Die Bauchspeicheldrüse (Pankreas) Bauchspeicheldrüse produziert die Verdauungssäfte (exokrine Teil) und bildet Hormone, wie das Insulin (endokrine Teil). 95 Prozent aller Bauchspeicheldrüsenkarzinome entstehen aus Zellen des exokrinen Teiles.

Sendezeiten: Mi 06.04./ 10 Uhr, WH: Sa 09.04./ 12 Uhr

Schreibe einen Kommentar