Medizin: Endovaskuläre Behandlung für Schlaganfall

Sendereihe
Neues aus der Welt der Medizin
  • 2016 04 Medizin, Endovaskuläre Behandlung für Schlaganfall
    29:25
audio
Medizin: Impfung gegen COVID-19
audio
Medizin: Folge-Koloskopie / 25% der Antibiotika ungeeignet
audio
Medizin: Cholesterin. MMR-Impfstoff und Autismus
audio
Medizin: Behandlung von Aortenstenose, Warnung vor einem Gichtmedikament
audio
Medizin: Behandlung von Vorhofflimmern, Schon geringe Mengen Alkohol verursachen Krebs
audio
Medizin: Vorbeugung für Schlaganfall, Gefahren von Brustimplantaten
audio
Medizin: Steroide für mildes Asthma / Getränke mit Süßstoff sind potentiell gefährlich
audio
Medizin: Eine Prognose für das neue Virus
audio
Medizin: Bakterielle Pneumonie / Kein Mini-ASS mehr für Prävention
audio
Das neue Virus aus China, Ihre Fragen

Für ausgewählte Patienten/innen mit einem akuten Schlaganfall scheint die „endovaskuläre Behandlung“ die beste Option zu sein. In fünf neuen klinischen Studien war die funktionelle neurologische Unabhängigkeit deutlich besser mit endovaskulärer Behandlung. Dies ist ein wichtiges medizinisches Thema, aber es ist nicht für jeden von Bedeutung. Es ist nicht wichtig beispielsweise für die Patienten und ihre Familien. Es ist nicht mal wichtig für den Hausarzt/die Hausärztin des Patienten. Aber es ist zum Beispiel wichtig für den Rettungsdienst, für den Notfall-Krankenwagen. Sie werden jetzt wissen, ins welche Krankenhaus ausgewählte Patienten mit akutem Schlaganfall zu liefern sind. Jedoch im Hinterkopf behalten, dass nur etwa 10 % der Patienten mit einem akuten Schlaganfall — in der Einschätzung eines Editors — für endovaskuläre Behandlung geeignet sind. Und Sie, als ein Patient oder ein Familienmitglied, denken Sie bitte daran: Sobald Sie die ersten Anzeichen für einen Schlaganfall bemerken, rufen Sie sofort den Krankenwagen an. Rufen Sie 144 an.

Dokumente

2016 04 Medizin, Endovaskuläre Behandlung für Schlaganfall, PDF, 290.02 kB Download

Schreibe einen Kommentar