Die Kurdische Volksmusik und Gesang

Sendereihe
Denge Kurdistan
  • 2016.03.27_1700.10-1800.00__denge_kurdistan
    59:42
audio
Denge Kurdistan
audio
Die Behistun Inschriften und das Mederreich. Teil 3
audio
Die Behistun Inschriften und das Mederreich Teil 2
audio
Die Behistun Inschriften und das Mederreich
audio
Die Rolle und Stellung der Frauen in der Kurdischen Gesellschaft
audio
Die Ethnische Säuberung der türkischen Armee gegen Kurden in West Kurdistan-Syrien und Völkerrecht..Teil 3
audio
Die Ethnische säuberung der Türkischen Armee gegen Kurden in West Kurdistan und Völkerrecht
audio
Die Ethnische säuberung der Türkischen Armee gegen Kurden in West Kurdistan und Völkeercht
audio
Kurdische Medien im Zeitalter der Globalisierung
audio
die Bedeutung und die Rolle der Muttersprache im MENSCHENLEBEN Teil 2

Kurdischer Senger und Musiker Wahid Khalil

Der Kurdischer Folklor Senger Wahid Khalil, stammt aus der  berühmten und wunderschönen Kurdischen Stadt Efrin. Die Stadt Efrin befindet sich in der Umgebung von Syrischen Metropole Aleppo, ist bekannt für seine schönen und herrlichen Landschaft, insbesondere: Berge, Oliven Haine, Flüsse, Hügeln  und quellen Wasser. Diese Stadt stammt nicht aus dem Märchen Buch 1001, sondern eine Reale und magische Stadt, die viele: Senger, Dichter, Künstler und Schriftseller inspiriert hat.

Wahid Khalil hat seit seinem 8 Lebens Jahr den Kurdischen National Musikinstrument Tambur gespielt. Er wurde  im Jahre 1958 in einer Senger und Musiker Familie geboren und hat einige kurdische Senger und Musikmacher, wie: Ali Tico, Ednan Dilbirin, Nuri Scheicho, Abdo Mohamed und anderen beeinflusst. Er hat auch für berühmten Kurdischen Senger Jamil Horo Lieder geschrieben.

Wahid Khalil hat maßgeblich die Kurdische Folklore Gesang geprägt.Er geniet einen guten Ruf in dieser  Teil von West-Kurdistan( Syrien).

Schreibe einen Kommentar