• 20160318_I-Punkt_59-52
    59:51
  • MP3, 192 kbps
  • 82.2 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Der Sendungsmacher hat sich in den Aussendienst in den linzer Posthof begeben und interviewt wurde zuerst die Salzburger Band 3deutige Aussage in sehr geselliger Runde. Zudem gab es auch feinste Tracks von der neuen EP der Band.
Danach traten zwei Mitglieder der Kreuzberger Punkrock-Urgesteine Terrorgruppe zum interview an. Geredet wurde über nicht mehr tragbare deutsche Adelsgeschlechter, die Angst vor einem Affen der Anklage gegen die Band erheben könnte und wie es um den Nachwuchs in Deutschlands Punkszene steht.