FROZINE Beitrag für den 29.03.2016 – Wo steht Mediation heute?

Sendereihe
FROzine
  • ?Goldfrapp - Cologne Cerrone Houdini [Instrumental]?? - YouTube
    13:09
audio
De-Kolonialisierung in den Köpfen
audio
Risikogruppen und Kurzarbeit-Variante #4
audio
Ein Männerproblem: Gewalt gegen Frauen
audio
Beitrag: Kinder in der Krise
audio
#itsup2us: Vielfalt leben und sichtbar machen - Podiumsdiskussion
audio
Verschwörungen und Polarisierung – Zerreißproben für die Demokratie
audio
Weltempfänger: Angriffe auf die Zapatisats in Chiapas
audio
Verschwörungen und zwei Seiten des Asylwesens
audio
Zwei Seiten des Asylwesens
audio
Verschwörungen und Polarisierung- Zerreißproben für die Demokrati

Christian Aichmayr im Gespräch mit Mag. Martina Pruckner.

Mediation ist das lateinische Wort für „Vermittlung“ und ist ein strukturiertes, freiwilliges Verfahren zur konstruktiven Beilegung eines Konfliktes, bei dem unabhängige, sogenannte allaparteiliche Dritte die Konfliktparteien in ihrem Lösungsprozess begleiten.

Mag. Martina Pruckner ist seit Jahren als Mediatorin beruflich tätig und hat zuletzt die 1. Salzburger Fachtagung für Mediation am 30.10.2015 mit dem Untertitel „Aus der Praxis für die Praxis“ federführend organisiert.

Schreibe einen Kommentar