Im Blickpunkt – Deutsch als Pausensprache

Sendereihe
Im Blickpunkt: Soziales und Bildung
  • 20160322_Im-Blickpunkt-03_Deutsch in der Pause_59-45
    59:44
audio
Im Blickpunkt: Josef Scharinger
audio
Im Blickpunkt -Thomas Pflügl
audio
Im Blickpunkt - Dennis Tamesberger
audio
Im Blickpunkt - Zeiten der Transformation
audio
Corona und die Folgen - mehr Fragen als Antworten
audio
Zukunft des Bildungssystems in Österreich
audio
Im Blickpunkt: Schulen für Sozialbetreuungsberufe
audio
Im Blickpunkt - Max Kastenhuber
audio
Im Blickpunkt - Corona
audio
Im Blickpunkt - Prekäre Verhältnisse

Thema der Märzausgabe: Deutsch als Pausensprache
Das Arbeitsübereinkommen von ÖVP und FPÖ in Oberösterreich enthält das Prinzip „Schulsprache Deutsch“. Damit soll erreicht werden, dass auch in den Unterrichtspausen verpflichtend Deutsch gesprochen werden muss.

Ist eine verpflichtende Einführung überhaupt Rechtskonform bzw. wie könnte man das Prinzip in der Praxis umsetzen? Darüber und mehr erfahren Sie in dieser Sendung. Zu Gast bei Roland Steidl ist Dir. Johannes Leeb, der Leiter der Europaschule Linz.

Schreibe einen Kommentar