• 02 Februar2001
    60:25
  • MP3, 192 kbps
  • 82.99 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.
22. Februar 2001

„Tschiritsch’s Urwerk”

Studiogast: Hans Tschiritsch

Eine klingende Nähmaschine, Teufelsgeige, Monochord-Nudelwalker, Singende Säge und Staubsauger: alles klingt rund um den Wiener Instrumentenerfinder und Klangkünstler Hans Tschiritsch. In seiner Musik finden sich viele bunte Einflüsse aus der Volks- und ethnischen Musik: Obertongesang, Karibik und Landler – ein Cocktail der „eigen” klingt und aufhorchen läßt.