21.3.2016 – Welt-Down-Syndrom-Tag

Sendereihe
Open Space – im Freien Radio Freistadt
  • 20160321_Weltdownsyndromtag_Nina-Theiss-Laubscher_Conny-Wernitznig_59-54
    59:54
audio
„unaufdringlich, aber eindringlich“
audio
I Radiatori
audio
Nnella - Dear Beloved Asshole
audio
Winterliche Klangentspannung
audio
Mitverantwortung der Medien für Migrationsklima
audio
Integrationsarbeit in OOE
audio
Musik aller Epochen die uns interessant erscheint
audio
Brückenbauerin Sundus
audio
Poetry-Slam Freistadt
audio
Schaffen und Einfluss von Brigitte Schwaiger

Zum Welt-Downsyndrom-Tag kamen Nina Theiss-Laubscher und Conny Wernitznig ins Studio des FRF.

Nina Theiss-Laubscher ist Mitbegründerin des Familiennetzwerks Down Syndrom und Mutter eines Kindes mit Trisomie 21. Mit ihr im Studio ist Conny Wenitznig, Heilpädagogische Begleiterin mit dem Pferd. Sie macht Coaching und Training mit Pferden und  Reitferien für Menschen mit Beeinträchtigung.

Die beiden geben allgemeine Informationen über Trisomie 21, auch besser bekannt unter dem Namen Downsyndrom. Außerdem stellen sie den Bildband „Eine Extraportion Glück“ vor, der ab 21.3. erhältlich sein wird.

www.familiennetzwerk-down-syndrom.at

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar