FROZine vom 18.03.2016 – Wie nahe ist der Nahe Osten?

Sendereihe
FROzine
  • 2016.03.18_1800.10-1850.10__Frozine
    50:14
audio
weltumspannend arbeiten-das entwicklungspolitische Magazin im ÖGB: 8. März - Monique Muhayimana
audio
24 Stunden für Menschlichkeit
audio
Beitrag: 24 Stunden für eine menschliche Asyl- und Migrationspolitik
audio
Innovative Arbeitsmarktpolitik? Langzeitarbeitslosigkeit und Prekarität
audio
Weltempfänger: Das Ergebnis der Wahlen in Katalonien
audio
De-Kolonialisierung in den Köpfen
audio
Risikogruppen und Kurzarbeit-Variante #4
audio
Ein Männerproblem: Gewalt gegen Frauen
audio
Beitrag: Kinder in der Krise
audio
#itsup2us: Vielfalt leben und sichtbar machen - Podiumsdiskussion

Karin Kneissl studierte in Jerusalem, organisierte Menschenrechtsdebatten in Beirut, führte Interviews im Iran und erlebte den Arabischen Frühling am Tahir Platz mit.

Sie ist gerne gesehener Gast, wenn es darum geht, bei öffentlichen Veranstaltungen die politischen Strömungen, die entsprechende Auswirkungen auf Europa haben, im Nahen Osten und in Nordafrika zu erklären. Im ersten Teil der heutigen FROZine-Ausgabe wird ein Telefoninterview präsentiert, welches Christian Aichmayr mit ihr geführt hat.

Im zweiten Teil von FROZine wird ein Interview von Christian Aichmayr vorgestellt, welches er mit Efgani Dönmez über seine Einschätzung der politischen Machtverhältnisse und der Entwicklungen in der Türkei, geführt hat!

Durch die Sendung führt Christian Aichmayr.

 

Schreibe einen Kommentar