Eigenklang Februar 2005

Sendereihe
Eigenklang – Die Sendung des Instituts für Volksmusikforschung und Ethnomusikologie
  • 02 Februar2005
    61:56
audio
Singen in Wiener Communities: St Sava und schwedisches Lichterfest
audio
Produktionen von Studierenden: Volksmusik aus Südtirol und Siebenbürgen
audio
Eigenklang - MMRC Lecture 2020
audio
UNESCO Erbe Heurigenkultur und kurdische Musik in Syrien
audio
Eigenklang 09-2020 - Music in the Experience of Forced Migration
audio
Eigenklang 0620 - Flamenco Fusion
audio
Afro-karibische Plena in San Juan und Puerto Rico. Ein urbanes, soziales und musikalisches Phänomen
audio
Von Slowenien um die halbe Welt mit Svanibor Pettan - Abenteuer in der Angewandten Ethnomusikologie
audio
Eigenklang März 2020: Kurdische Musik aus Iran und die Rahmentrommel Daf
audio
Eigenklang 2/2020: Ensemble LADO

Ein Schälchen Albanien
Gäste im Studio: Emi Alicka und Piotr Szwarczewski

Im Juni 2004 fand im Rahmen einer Lehrveranstaltung eine musikethnologische Exkursion nach Albanien statt. Unter der Leitung von Dr. Rudolf Pietsch wurde Feldforschung betrieben, die nun in Form eines hundert Seiten umfassenden Exkursionsberichts und einer CD vorliegen. Emi Alicka und Piotr Swarczweski, die beide an der Exkursion teilgenommen haben, werden als Live-Studiogäste von ihren Eindrücken und Forschungsergebnissen berichten.

Schreibe einen Kommentar