• Titelnummer 1
    61:55
  • MP3, 192 kbps
  • 85.05 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die andere Hymne – Minderheitenstimmen aus Österreich

Anlässlich des Multi-Gedankenjahres 2005 entstand bei der Initiative Minderheiten die Idee, KünstlerInnen verschiedener Minderheiten zu einem gemeinsamen Konzert zu vereinen. Der Plan war, Minderheiten-Hymnen zu präsentieren und Nationalismen dabei in Frage zu stellen. Die Sargfabrik bot dafür am Staatsfeiertag den geeignetsten Rahmen.
Pünktlich zum Nationalfeiertag ein Jahr darauf erscheint nun (vom Ö.D.A. verlegt), das Buch samt CD, das den künstlerischen Prozess im Vorfeld dieser Veranstaltung journalistisch und wissenschaftlich aufarbeitet.

Die Herausgeberin, Ursula Hemetek, ist Gast in der Sendung und wird zusammen mit Helga Pankratz, einer der Autorinnen, im Studio über Hymnen im allgemeinen, Lieder von Minderheiten in Österreich und darüber hinaus diskutieren. Die bei der Veranstaltung präsentierten Hymnen bilden den musikalischen Hintergrund.