• o94_spezial_gefluechtete_Frauen_berichten
    51:59
  • MP3, 128 kbps
  • 47.61 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Hanada aus Syrien und Farhia aus Somalia sind nach Österreich geflohen, weil sie verfolgt und bedroht wurden. In dieser Sendung berichten sie über die Situation der Frauenrechte in Syrien und Somalia, warum sie fliehen mussten. Aber auch über die Scheinheiligkeit der EU, die vorgibt Frauenrechte zu vertreten, über Probleme der aktuellen Asylpolitik und ihre Erfahrungen. Sie geben Einblick, in den schweren Alltag von Frauen, die nach Österreich geflohen sind und auch hier auf Ausgrenzung und Gefahr treffen, wo sie doch nur Frieden suchen wollten.

Diese Sendung ist eine Kooperation der Redaktion Radio Widerhall und Globalen Dialoge. Großer Dank geht an die Organisatorinnen des Pressegesprächs und Hanada und Farhia.