• 2016.03.13_1700.10-1800.00__denge_kurdistan
    50:03
  • MP3, 192 kbps
  • 68.75 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die Geschichte der Kurden

Das Programm: Dengê Kurdistan bei Radio Fro.105.0 sendet heute um 17-18 auf Deutsch die Erste Sendung über die Geschichte der Kurden und Kurdistan. Wir haben uns schwierige Aufgabe vorgenommen die Geschichte des kurdischen Volkes und seine Vorfahren seit: Gutäer, Karduchen, Mittani, Meder und deren Königreiche und bis Gegenwart, zu behandeln und erklären. Wir werden auch ihre Kultur, Sprache und Ursprüngliche Religionen wie: Yeziden oder Zarathustra nicht außeracht lassen.
Die doppelte Aufteilung von Kurdistan:1639 und 1916 hat verheerende und äußert negative Auswirkung sowohl auf das allgemein, als auch einzelner Schicksale der Kurden. Aber sie haben sich niemals mit der Aufteilung ihrer Heimat Kurdistan und Sklaven Leben unter dem fremden Herrschaft abgefunden .Der Kampf für Freiheit, Demokratie und Unabhängigkeit dauert bis heute an, und lebendiger Beispiel dafür ist: Föderaler Gebiet Kurdistan(Irak) mit der Hauptstadt Hewler( Erbil), der nach Unabhängigkeit strebt. Die Kämpfer der kurdischen Armee Peschmerge haben die Terroristen der IS zurück gedrängt und dank viele Opfer die Kurdische Gebiete befreit. Wir freuen uns sehr das Sie mit uns seid.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
13. März 2016
Veröffentlicht am:
13. März 2016
Ausgestrahlt am:
13. März 2016, 19:33
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Dr. Alan Kader, Herr. Shivan Adam
Zum Userprofil
avatar
Alan Kader
a.kader (at) gmx.net
4030 Linz