Acme.Nipp-on-AiR: FUKUSHIMA FIVE YEARS AFTER (10. März 2016, #167)

Sendereihe
Acme.Nipp-on-AiR
  • 2016.03.10_2300.00-2359.25__Acme_Nippon
    59:22
audio
Acme.Nipp-on-AiR: THE LIGHTLY RADIOACTIVE SHOW (15. April 2021, #435)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: A NEW SPRING SEASON ANIME OVERVIEW 2021 (8. April 2021, #434)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: ACME.NIPP-ON-KIEL.FM (1. April 2021, #433)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: ANIME PROFIL PICS ARE NOT RACIST! (25. März 2021, #432)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: THE UNEXPECTED SOCIAL LIFE OF JAPANESE OTAKUS (18. März 2021, #431)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: GREAT TOUHOKU EARTHQUAKE 10 YEARS AFTER (11. März 2021, #430)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: STARTING IN THE MARCH 21 (4. März 2021, #429)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: THE NOT DISAPPEARANCE OF ACME.NIPP-ON-AIR (25. Februar 2021, #428)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: NEW GODJIRAS AND HOLOLIVE DE (18. Februar 2021, #427)
audio
Acme.Nipp-on-AiR: ANIME AND ROCKSTAR GAMES (11. Februar 2021, #426)

Am 11. März um 14:46 geschah es: Das schwerste Erdbeben Japans mit einer Stärke von 9,0 verursachte nicht nur aufgrund der über 30sekündigen Erdbebenwellen große Zerstörung in Ostjapan, nein, ein Tsunami bis dahin ungeahnter Stärke riss 18500 Menschen in den Tod und verursachte einen Super-GAU in gleich 3 Reaktoren des Kraftwerks Fukushima Daiichi.

In der Sendung fragt sich SaschaPascal darum: Wie sieht es nach 5 Jahren an Japans Ostküste aus? Wie sind die gesundheitlichen Folgen einzuschätzen? Und wie steht es mit der Atomindustrie in Japan.

Dazu Musik und Japannews zu weiteren Themen, die in Japan aktuell sind.

Schreibe einen Kommentar