Studiogespräch: Werken & Wirken

Sendereihe
FROzine
  • Childrenplanet
    32:54
audio
24 Stunden für Menschlichkeit
audio
Beitrag: 24 Stunden für eine menschliche Asyl- und Migrationspolitik
audio
Innovative Arbeitsmarktpolitik? Langzeitarbeitslosigkeit und Prekarität
audio
Weltempfänger: Das Ergebnis der Wahlen in Katalonien
audio
De-Kolonialisierung in den Köpfen
audio
Risikogruppen und Kurzarbeit-Variante #4
audio
Ein Männerproblem: Gewalt gegen Frauen
audio
Beitrag: Kinder in der Krise
audio
#itsup2us: Vielfalt leben und sichtbar machen - Podiumsdiskussion
audio
Verschwörungen und Polarisierung – Zerreißproben für die Demokratie

Werken & Wirken

Childrenplanet ist ein österreichischer Entwicklungshilfe-Verein, der 2009 gegründet wurde. Aufgabe und unser Ziel des Vereins ist es, Kindern in Kambodscha zu helfen und eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Mit Projekten sollen der Lebensstandard, besonders von armen Familien, nachhaltig verbessert werden. Dies trägt des Weiteren zu einer positiven Entwicklung des ländlichen Raumes rund um den Einsatzort Stung Treng in Kambodscha bei.

Außerdem ist Childrenplanet eine vom BMI anerkannte Trägerorganisation, die zivildienstpflichtigen Österreichern die Möglichkeit bietet, einen 12-monatigen Zivilersatzdienst im Ausland zu leisten. Dieser findet als Sozialdienst in der Auslandsdienststelle „Evergreen Community“ in Reachea Nukaul, Stung Treng, Nord-Ost-Kambodscha, statt. Einen derartigen Einsatz hat Valentin Pritz im Rahmen seines Zivildienstes absolviert. Nun startet er eine informative Referatsreihe über sein menschenrechtspolitisches „werken & wirken“ in Kambodscha. Die Reihe startet am 11.3. um 19 Uhr in der Klub Kantine der Tabakfabrik (weitere Termine). Valentin Pritz ist heute, gemeinsam mit Christian Gsöllradl-Samhaber, Geschäftsführer von Childrenplanet, zu Gast im Studio.
Wer Interesse an einem Auslandzivildienst hat: Der Turnus beginnt immer mit Anfang August jeden Jahres, Bewerbungen für Dienstantritt August 2017 werden unter info@childrenplanet.at entgegengenommen.

Neben der Veranstaltungsreihe in Kunst- und Kulturstätten bildet Childrenplanet auch die Möglichkeiten an in Schulen über den Auslandszivildienst zu berichten und Valentin Pritz erzählt Schülerinnen und Schülern über Kambodscha und die Möglichkeiten selbst aktiv zu werden.

Schreibe einen Kommentar