• Tsubasa_Saitos_Sweet_Muffin_Donau_2016.03.05_23-01 (1)
    59:00
  • MP3, 160 kbps
  • 67.52 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Die neue Assistenz, Chiara, ist heute nicht da, stattdessen hilft mir der Gast der Assistenz, Carolin, die schwer erkrankt ist. Ihre Stimme war nicht die beste, deshalb hat Tsubasa ihr Gummibärchen, die sehr saftig sind, gegeben.

Carolin braucht eine Inspiration für ihren Künstlername. „Too much cheese“ oder „Arnold Schwarzvader“ würde sie nehmen.

Da wir die schöne Assistenz so sehr vermissen, rufen wir sie via Skype an. Tsubasa ist sehr glücklich, dass sie in der Samstagnacht doch allein zuhause in Vorarlberg bleibt.

Carolin behauptet, dass sie mehr Sushi als Tsubasa essen kann. Tsubasa sagt, dass er ein Foodfighter ist und kann locker gewinnen. To be continued…

Zu den Topics (siehe neben) erwarten Tsubasa und Carolin eure Meinungen!sweetmuffindonau@gmx.at

Topic 1: I am from Austria
Tsubasa möchte gerne typisch österreichische Traditionen kennenlernen. Deshalb sollt ihr ihm von außergewöhnlichem Brauchtum erzählen, das ihr kennt.

Beispiele:
„Österreich, außer Wien, hat schöne Kultur von Fasching. Heutzutage ist es ziemlich üblich, dass man die Bekleidung, die man für den Faschingsumzug gekauft hat, auch zu Halloween zu tagen.“
„Waltzer ist eigentlich in Tirol geboren aber Wiener haben das entwickelt zum schönen Wiener Waltzer. Deshalb mögen Tiroler die Wiener nicht so.“
„In Österreich ist es üblich, mit der Lederhose zur Hochzeit zu gehen. Aber da kein Bub seine Lederhose wäscht, vermeiden die Teilnehmer, neben den Lederhosemännern zu sitzen.“

Topic 2: Es gibt Reis
Tsubasa ist die österreichische Küche nicht ganz geheuer. Er kennt kein gutes Gericht aus Österreich. Deshalb seid nun wieder ihr gefragt. Ihr sollt Tsubasa euer Lieblingsgericht vorstellen und ihn davon überzeugen, es zu probieren.

Beispiele:
„Wienerschnitzel ist das Beste! Einfach fleisch, what else. Wenn man Geld hat, soll man Kalb bestellen. So weich und saftig! Aber nicht vergessen, dass Schnitzel urspringlich aus Meran ist…“
„Reis ist gut, aber nur wenn Milch und Zucker dazukommen. Man kann Milichreis als Hauptspeise warm essen und als Nachspeise kalt essen! Ur genial!!“
Topic 3: Österreich, du Staat meiner Träume
Tsubasa liebt Österreich und seine Zuhörer versuchen, ihn zum Österreichhasser zu machen. Beispiele:
„Tsubasa, wenn du in Österreich bist, musst du alle Serie von „Terminator“ anschauen. Ohne Arnie kanst du einfach nicht sagen, dass du Österreich liebst!“
„Tsubasa, kannst du Walzer tanzen? Wenn nicht, verstehst du Österreich gar nicht. Alle Österreicher haben in der Schule schon Walzer gelernt, während du gewaltiges Karate gelernt hast!“
„Tsubasa, wie gehts mit der Bürokrati? Solang du in unserem wunderschönen Land bleiben möstest, musst du immer gegen Bürokrati kämpfen! Ewig immer!!“

Wir freuen uns auf eure E-Mails!
sweetmuffindonau@gmx.at

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
05. März 2016
Veröffentlicht am:
07. März 2016
Thema:
Unterhaltung
Sprachen:
,
Tags:
, , , , , , , , , ,
Zum Userprofil
avatar
Tsubasa Saito
mksa26 (at) gmail.com
6020