SinnBildung_06-03-2016 – Demokratische Schulen

Sendereihe
SinnBildung
  • SinnBildung_06-03-2016
    74:55
audio
Schulreformen in Österreich
audio
Die PädagogInnenbildung NEU
audio
Buntes BIldungsPotpourri zum Jahresanfang
audio
Begabung, Flow und Glockenkurve
audio
Sinnbildung - Neues von der Verfassungsgerichtsklage der freien Schulen
audio
Sinnbildung: Stimmen für die Bildung Podiumsdiskussion der Vorarlberger KandidatInnen zu NR Wahl
audio
Sinnbildung: Resonanz und Weltbeziehung
audio
Vortrag von Prof. Manfred Spitzer "Digitale Demenz"
audio
Onlinesüchtig
audio
WILD & WUNDERBAR. ORTE ZUM WACHSEN FÜR JUNGE MENSCHEN

An demokratischen Schulen können SchülerInnen selbst entscheiden, was und wie sie lernen. Dort gibt es keine Lehrpläne, keine Zensuren und Prüfungen sind freiwillig. Schüler- und LehrerInnen haben die gleichen Rechte und organisieren gemeinsam ihre Schule. Bei Entscheidungen hat ein jeder und eine jede eine Stimme.
Das klingt doch interessant! Interessant genug, um uns in dieser Ausgabe vertieft mit diesem Thema auseinanderzusetzen.
Weiter Inhalte der Sendung:
Interview mit Dr. Christiane Peter, Rechtsabteilung – Landesschulrat für Vorarlberg
Buchvorstellung: John Taylor Gatto – Verdummt nochmal
Veranstaltungshinweise für März 2016

Schreibe einen Kommentar