Grundkontrolle an Maidscha Tom!

Sendereihe
Café Depresso
  • 2016.01.14_2000.10-2100.00__cafe_depresso
    59:42
audio
Café Depresso - Weltuntergangswiederholung
audio
Der Sex im Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit
audio
Das große Fressen!
audio
Café Depresso - Wir sind tot!
audio
Verbrechen zahlt sich aus!
audio
Die Tiere sind die besseren Menschen
audio
Geisteskrankheiten
audio
Café Depresso - Hoppala!
audio
Café Depresso - Kranker Scheiß!

Computerlogbuch des Raumschiffs Dezennium-Huhn, Sternzeit 1504,2, Käptn Hans Prolo. „Luki Himmelsgeher versucht nun seit drei Tagen mit Prinzessin Immadiselbe Leier anzubandeln: ohne Erfolg. Vielleicht sollte ich ihm mitteilen, dass Immadiselbe keine echte Prinzessin, sondern ein Prinz ist, was an sich durch den dichten, schwarzen Bart leicht erkennbar sein sollte. Aber naja. So ist eben Spucke.“

Kätpn Hans Prolo (René Monet), Luki Himmelsgeher (Benjamin Schmalhart) und Tschubakacka (Guido, der Studiopantomime) senden diesmal von einer Galaxie weit weit weg eine neue Ausgabe der Satiresendung Café Depresso. Sie sind als Weltraumschmuggler unterwegs, pflegen illegale Hanfplantagen auf fremden Planeten und versuchen die endogalaktische Union (EU) zu retten, als sich der notorische HC Wäder plötzlich als Bundesimperator bewirbt, Prinzessin Immadiselbe Leier entführt und so eine Staatskrise auf höchstem Niveau auslöst.

Die beiden Chaoten fliegen über der erlaubten Promillegrenze von 7,8 mit dem Dezennium-Huhn waghalsige Manöver, schießen wild um sich und begegnen dem in seinem Raumanzug orientierungslos umhertreibenden David Bowman, der andauernd von Grundkontrollen und Proteinpillen singt, sich allerdings nicht retten lassen will.

Schreibe einen Kommentar