Begegnungswege 3. März 2016

Sendereihe
Begegnungswege
  • Begegnungswege 3. März 2016
    60:00
audio
Begegnungswege 18. Februar 2021
audio
Begegnungswege 21. Jänner 2021
audio
Begegnungswege 17. Dezember 2020
audio
Begegnungswege 19. November 2020
audio
Begegnungswege 15. Oktober 2020
audio
Begegnungswege 17. September 2020
audio
Rede von Heidi Scheutz bei Protestveranstaltung 5G
audio
Begegnungswege 20. August 2020 Sommersendung
audio
Begegnungswege 16. Juli 2020.
audio
Begegnungswege 18. Juni 2020

Bedrohungen durch Atomkraftwerke und Atomrüstung, durch die „Festung EUropa“ gegen Flüchtlinge, Sozialabbau, positive europäische Alternativen u.a. für Frauen als Flüchtlinge und Migrantinnen sind Schwerpunkte dieser Sendung. Details siehe unten und bei den weiterführenden Links.

Anti-Atom-Gedenktage 2016: „5 Jahre AKW Fukushima (11.3.)“, „30 Jahre AKW Tschernobyl (26.4.)“, Kundgebungen, Ausstellungen…
10.3.2016 10:00 – 11:30 WIEN (vor dem Umweltministerium, Stubenring 1): Kundgebung anlässlich 5 Jahre AKW-Katastrophe Fukushima: „Keine neuen Risikoreaktoren an Österreichs Grenzen“. Wiener Plattform Atomkraftfrei, http://www.atomkraftfreiezukunft.at .
10.3. – 26.4.2016 18:00 LINZ (Wissensturm, Kärntnerstr. 26): Fotoausstellung „Fukushima_5 – Tschernobyl_30“ (bis 26.4.2016). Info und Anmeldung: atomstopp_oberoesterreich, http://www.atomstopp.at, http://www.wissensturm.at .
25.4.2016 10:30 – 14:30 WIEN (Stephanspl.): Kundgebung „Tschernobyl niemals vergessen!“. Wiener Plattform Atomkraftfrei (http://www.atomkraftfreiezukunft.at .
ab 6.3.2016 DEUTSCHLAND: Bundesweite Proteste und Aktionswoche im Frühjahr anlässlich der Jahrestage von Fukushima und Tschernobyl. Infos: www.ausgestrahlt.de/mitmachen/jahrestage-fukushima-und-tschernobyl/demos/ .

An die 70.000 Friedensaktivisten demonstrierten am 27.2.2016 in London gegen britische Atom-U-Boote “Trident” und Atomrüstung. Campaign for Nuclear Disarmament/ CND, http://www.cnduk.org/campaigns/no-to-trident , Quelle: http://www.theguardian.com/world/2016/feb/27/cnd-rally-anti-nuclear-demonstration-trident-london .

Sabine Lösing (DIE LINKE, D): NATO Mittelmeerflotte zementiert die Festung EUropa gegen Flüchtlinge. http://www.sabine-loesing.de/article/418.nato-zementiert-die-festung-europa.html .

Internationale Demonstrationen #M19: „Flüchtlinge willkommen! Nein zur Festung Europa!“, 19.3.2016, 13:00, Wien, Karlsplatz. http://menschliche-asylpolitik.at/2016/01/28/internationale-demo-fluechtlinge-willkommen-nein-zur-festung-europa/ .

„Hände weg von der Mindestsicherung! Gegen Kürzungen auf dem Rücken von AlleinerzieherInnen, Armen und Flüchtenden!“, Demonstration am 2.3.2016 in Linz. Plattform Solidarität OÖ , https://www.facebook.com/events/449302745271128/ .

US-Dokumentarfilmer Michael Moore berichtet über europäische Positivbeispiele in „Where to Invade Next“ – ab 25.2.2016 auch in Österreichs Programmkinos. Quellen: http://michaelmoore.com/ , http://www.kritiken.de/filmkritik/where-to-invade-next-26124.html , http://www.oe24.at/welt/Star-Regisseur-USA-schuld-an-Fluechtlingskrise/224674464 .

Zum Internationalen Frauentag am 8.3.2016: „Gesundheitstag für somalische Frauen“ Beiträge von Fatma Ahmad Said und Martha Schweissgut im Stadtteilradio Itzling/ Radiofabrik Salzburg.  http://blog.radiofabrik.at/stadtteilradio/2016/02/18/stadtteilradio-itzling-im-februar-gesundheitstag-fuer-somalische-frauen/ , http://www.frau-und-arbeit.at/index.php/schwerpunkte/salus-gesundheit . http://cba.fro.at/series/salzburger-stadtteilradio .

Musik: Auszüge aus „O RanchoCerca de Pedra“ und „Merceditas“ von Renato Borghetti aus Gaita Ponto

Schreibe einen Kommentar