Muttersprachliche Betriebsräte

Sendereihe
Magazin am Samstag – Studiogespräche
  • 20160220_Karola-Neumueller_muttersprachliche-betriebsraete_16-51
    16:50
audio
bezGrenzenlos - ein mutiges Theaterprojekt
audio
Mühlviertel Kreativ Haus mit Christa Oberfichtner
audio
Künstler für die Lebenshilfe
audio
Jugendschachtrainigslager St. Oswald
audio
Genussvoll gemeinsam Reste verkochen und essen
audio
Theaterzeit Freistadt - Sonnenaufgang
audio
Welttag Multiple Sklerose
audio
Hollerblütenfest
audio
Jugendschachverein
audio
Green Belt Center

Das ganze Leben besteht daraus, dass verschiedene Kulturen aufeinandertreffen. Das fasziniert mich“, so die Soziologin Karola Neumüller. Wie können sich Menschen anderer Kulturen in eine Gesellschaft integrieren? Diesem Forschungsfeld widmet sich Karola Neumüller mit Leib und Seele. Ihr Einsatz wurde nun mit dem Wissenschaftspreis der Arbeiterkammer belohnt. In diesem Interview wird das Thema „Muttersprachliche Betriebsräte“ behandelt.  Neumüller hat in ihrer Arbeit belegen können, dass Betriebsräte mit Migrationshintergrund in vielen Firmen eine wichtige Funktion übernehmen: Sie vermitteln zwischen verschiedenen Welten, übernehmen Dolmetschaufgaben und beraten nicht nur in arbeits- und sozialrechtlichen Fragen, sondern auch bei privaten Problemen. Hören Sie mehr davon in dieser Sendung.

 

Schreibe einen Kommentar