• Eigenklang_2016_02
    57:01
  • MP3, 320 kbps
  • 130.51 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Diese Ausgabe von Eigenklang gibt Einblicke in das 2015 von Ursula Hemetek, Marko Kölbl, Daniela Mayrlechner und Hande Sağlam herausgegebene Buch „Traditionelle Musik. Überliefern – Verhandeln – Vermitteln“. Die Publikation ist Ergebnis eines Symposiums, das 2014 in Wien stattgefunden hat und zu dem in Eigenklang schon berichtet wurde (zum Nachhören: http://cba.fro.at/274315 und http://cba.fro.at/276729).

Im Eigenklang-Studio erwarte ich Marko Kölbl, Daniela Mayrlechner und Hande Sağlam, die selbst auch Beiträge zu dieser Publikation verfasst haben. Wir sprechen über die qualitativen Unterschiede schriftlicher und mündlicher Tradition, konzeptionelle Unterschied für den Unterricht von klassischen und traditionellen Musikstilen, Spontanität und Improvisation in der Aşık-Musik und Ethnizität und Musik bei den BurgenlandkroatInnen.

Der Band „Traditionelle Musik. Überliefern – Verhandeln – Vermitteln“ ist in der Reihe „Klanglese“ des IVE erschienen und unter der Adresse https://www.mdw.ac.at/ive/?PageId=4246 erhältlich.

 

Playlist:

Asik Kaptani – „Güzel Anadolum“
Hajdenjaki – „Prosal sam si junak“
Asik Veysel – „Kara Toprak“
Riza Taner – „Ulan Almanca, Germanca“
Josef Vukic – „Literska flosica“
Zwanzger – „Posaunenwalzer“
Die Tanzgeiger – „Zanglfrancaise“
Matthias Loibner – „Mohreiche“

Fremdmaterial in Eigenklang_2016_02
Mohreiche by Matthias Loibner ©
Zanglfrançaise by Die Tanzgeieger ©