• help_kobane_hgm
    04:38
  • MP3, 192 kbps
  • 6.38 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Bilder- und Fotoausstellung
„Çavê min – mein Auge“
Derzeit gibt es in vielen Ländern Krisen und Kriege, die Menschen dazu veranlassen, ihre Heimat zu verlassen und zu flüchten.
Mit diesem Projekt soll das Geschehen rund um Flucht und Krieg durch die Augen der Kinder zu verdeutlicht werden.
Nurdane Türkmen, Kulturarbeiterin mit künstlerischer Ausbildung und Freizeitpädagogin, arbeitete im Dezember 2014 und im April 2015 je zwei Wochen lang mit den Kindern aus Suruc. Bei ihrem zweiten Aufenthalt hat sie die Stadt Kobanê besucht. Mit einer spielerischen Herangehensweise lässt sie die Kinder in Zeichnungen, Fotos und Filmmaterial zu Wort kommen.
Die Ausstellung ist noch bis 09.03.2016 von 9:00 – 17:00 im Heeresgeschichtliches Museum
Arsenal, Objekt 1
Ghegastraße
A-1030 Wien, zu sehen