Kampagne #machplatz in Graz

Sendereihe
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • interview_hinteregger_machplatz
    05:27
audio
Gesamtsendung vom 21.4.2021
audio
Amazon-Logistikzentrum kommt nach Graz?
audio
Politik ignoriert Mehrfachdiskriminierungen von Alleinerziehenden
audio
Gesamtsendung vom 14.4.2021
audio
Kein Femizid bleibt unbeantwortet!
audio
Gesamtsendung vom 7.4.2021
audio
Es geht um die nackte Existenz: Undokumentiert Arbeiten in der Pandemie
audio
"Es liegen dort noch viele unter der Erde.“ - Gedenken Lager Liebenau/Graz
audio
Gesamtsendung vom 31.1.2021
audio
„Wir dürfen jetzt nicht aufhören!“ (lang)

Das Unabhängige Frauenbeauftragten Kollektiv und der Grazer Frauenrat haben eine digitale Protestaktion mit dem Hashtag „#machplatz – Mehr Platz für frauenpolitische und feministische Themen in den Medien“ gestartet. Die Aktion hat bereits am 14.2. begonnen und läuft bis zum 8. März, dem weltweiten Frauen*Lesben*Mädchen* Kampftag. Über die Ziele der Aktion und  darüber, wie wichtig feministische Themen in den Medien sind, haben wir mit Brigitte Hinteregger vom Unabhängigen Frauenbeauftragten Kollektiv gesprochen.

Schreibe einen Kommentar