• 2014-12-01 22:00 - Howdy Eddy - Musik jenseits von Gut und Böse: Kulrut, Ruklut, Urkult #42
    63:18
  • MP3, 160 kbps
  • 72.67 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Mit Edgar Lend die Welt entdecken: was klingt da, wer spricht da, wo bin ich, was tu ich?

Eddy legt auf, was er will: Gestriges & Heutiges, Krawall & Wohlklang, One-Man-Show & Big Band, Austro-Germanisches & Anglo-Saxonisches, Chilenisches & Chilliges.

„Kulrut, Ruklut, Urkult – was auch immer. Zu Gehör kommt jedenfalls Klassik, wie wo mannse nich oft hört. Interessante Sachen bei, sind da. Tür auf für tausende Töne“ – Eddy

# Los Destellos – \\Para Elisa
# Affabre Concinui – \\Die vier Jahreszeiten – \\Winter (Teil 2)
# Les Swingle Singers – \\Contrapunctus IX \\aus „Die Kunst der Fuge“
# Django Reinhardt, S. Grappelli, \\E. South – \\Improvisation sur le 1er mouvement \\du concerto en ré mineur
# Florence Foster Jenkins – \\Mozart/Die Zauberflöte/\\Der Hölle Rachen
# François Glorieux – \\“Yesterday“ von Brahms
# Link Wray – \\Golden Strings \\(Chopin Etudes Op10 No3 In E „La Tristesse“)
# The Blue Sounds – \\Nut Shaker
# Philicorda – \\Reklame-Flexidisc
# Fred Hollerbach Studio Combo- \\Night Rythmen
# Walter Carlos – \\Sinfonia to Cantata No. 29
# Isao Tomita – \\Pictures at an Exhibition – \\Ballet der unausgeschlüpften Küken
# Ekseption – \\A 5th of Beethoven
# Affabre Concinui – \\Que sera (Jose Feliciano)

== Die Edgar Lend Radio Show

Eddy legen auf, was er wollen. Genreoffen, geschmacksunabhängig, geniös. Die Auswahl ist immer subjektiv, die Zusammenstellung immer superb!

Er ist mit seiner Aufnahmegurke & der guten Sennheiserkeule jederzeit und überall auf der Jagd nach Livesounds für die Show. Alle Tonkünstler seien herzlich aufgefordert, ihre Klangerzeugnisse einzureichen! Er spielt allerdings nur, wenns Ihm gefällt.

* http://www.elendland.de/