• 2016-02-20 Watzmann-Porträt zur Abschiedstournee 2016
    121:12
  • MP3, 128 kbps
  • 110.97 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

„Der Watzmann ruft“, das Rustical von Ambros-Tauchen-Prokopetz ist Kult und zählt nicht nur unter den eingefleischten Austropop-Fans zu einer der beliebtesten Produktionen dieser Stilrichtung. Es ist die Geschichte eines Bauernbuben, der den Watzmann erklimmen will, sich dabei vom Vater abwendet und in den Tod stürzt.

Als Bühnenstück wurde der „Watzmann“ zu einer unterhaltsamen Mischung aus rockigen Liedern, witzigen Dialogen und Tanzeinlagen. 2016 bringen Wolfgang Ambros und seine Crew zum letzten Mal den „Watzmann“ auf die Bühne.

Peter Pohn hat anlässlich der aktuellen Abschieds-Tournee ein Watzmann-Porträt gestaltet. Besprochen werden auch die weiteren Hörspiele „Schaffnerlos“ und „Augustin“. Zu hören sind Joesi Prokopetz, Bandleader der Ambros-Band Peter Koller sowie Watzmann-Regisseurin Gitti Guggenbichler. Und natürlich Wolfgang Ambros.