R(h)eingehört: Soziales Jahr bei der Caritas

Sendereihe
R(h)eingehört
  • Interview_Johanna_Caritas_Flüchtlinge
    07:02
audio
R(h)eingehört Plakataktion des Vereins Amazone Bregenz
audio
R(h)eingehört zum Ausstellungsprgramm des Palais Thurn und Taxis
audio
R(h)eingehört "gelobt und mitssverstanden Mohammed"
audio
R(h)eingehört Hilfe für geflüchtete Menschen in Bosnien
audio
R(h)eingehört zum Buch "Außer Haus"
audio
R(h)eingehört Spinnerei Slam via Livestream
audio
R(h)eingehört mit Prinz Grizzley
audio
R(h)eingehört vom Protestcamp Dornbirn
audio
R(h)eingehört Protestcamp in Dornbirn
audio
R(h)eingehört Naturgärten

Immer noch hochaktuell und uns alle bereffend ist die Flüchtlingsthematik. Laut handinhandinvorarlberg.at befinden sich  momentan ca. 3600 Flüchtlinge im Ländle. All diese Menschen sind auf Unterstützung angewiesen, um sich in ihrer neuen Umgebung zurecht zu finden.

Zum Glück gibt es mehrere Organisationen, die diese Aufgabe übernehmen. Eine davon ist die Flüchlings- und Migrantenhilfe der Caritas Vorarlberg. Für R(h)eingehört hat Lisa Schatzmann mit einer Mitarbeiterin gesprochen, die sich im Rahmen eines sozialen Jahres bei der Flüchtlings-und Migrantenhilfe einsetzt.

Weitere Infos gibt es unter www.caritas.at oder www.caritas-vorarlberg.at

Schreibe einen Kommentar