• Amnesty Informiert Februar 2016
    59:42
  • MP3, 192 kbps
  • 82 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die angegriffenen Verteidiger! Das Fordern von sexuellen und reproduktiven Rechte auf dem amerikanischen Doppelkontinent.

Über sexuelle und reproduktive Rechte haben wir ja schon oft gesprochen, und wo in der Welt es diesbezüglich Probleme gibt, das findet man mit einer Internetsuche in Sekunden heraus.

Amnesty hat sich nun angesehen, wie es den Menschen ergeht, die sich für diese Rechte einsetzen. Im Dezember erschien der Bericht „Defenders under attack! Promoting sexual and reproductive rights in the Americas“, der sich mit der Situation der Menschenrechtsaktivistinnen und -aktivsten in Süd- und Nordamerika befasst, die sich für sexuelle und reproduktive Rechte einsetzen.

Die Aktivist*innen haben mit massiven Angriffen von allen Seiten zu kämpfen.

Wir haben den Bericht gelesen und versuchen in unserer Sendung zusammenzufassen, wie es den Leuten geht.