• wir-haben-es-satt-demo
    04:35
  • MP3, 192 kbps
  • 6.3 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Mit einer Kundgebung vor dem Wiener Austria Center, in dem das ökosoziale Forum stattfand, haben am Montag, dem 8. 2. 2016 die Mitglieder der „Wir haben es satt“-Plattform den „Beginn der österreichischen Agrarwende“ eingeläutet. Mit einer von der YES-Men-Tradition inspierierten Aktion blickten die PlattformaktivistInnen aus dem Jahr 2020 – in dem sie alle ihre heutigen Forderungen für eine bessere Agrarpolitik umgesetzt sehen – zurück auf die Gegenwart. Um mit Blasmusik und Kuhglocken zu feiern!

Mit Irmi Salzer, Vertreterin der ÖBV-Via Campesina, Trägerorganisation der „Wir haben es satt“- Plattform. sprach Jutta Matysek.