Risotto Classic, zu Gast: Dr. Bernhard Praschl

Sendereihe
Radio Risotto
  • risotto 20160210
    57:12
audio
Risotto, März, die 1., Eric Burdon&War
audio
Risotto im Februar, die 2., Howling Wolf, David Bowie
audio
Risotto Februar 2021, die 1., österreichische Künstlerinnen
audio
Risotto Jänner 2021, die 2., was geschah rund um heute in der Musik
audio
Risotto Jänner 2021, die 1. heute in der Musik, Rückblick 2020
audio
Risotto, Dezember 2020, die 1., Lärm oder schön?
audio
Risotto, November 2020, die 2., Smith&Myers
audio
Risotto, November 2020, die 1., Ella Fitzgerald
audio
Risotto, Oktober 2020, die 2., Made in Austria, Teil 2
audio
Risotto, Oktober 2020, die 1. Made in Austria, Teil 1

ein Publizist und Politikwissenschaftler spielt seine Lieblingssongs

Unser Gast,Bernhard Praschl, geboren 1961 in Linz, war 1978 mit Willi Warma Mitbegründer der Musikszene rund um das Cafe Landgraf/die Stadtwerkstatt. Er absolvierte in Wien ein Studium der Politikwissenschaft und Publizistik. 1988-89 war er als Mitarbeiter im Kurier TV-Ressort, 1989-1992 als Redakteur bei „Die Presse“ (Kultur, Spectrum) tätig. 1990 entstand eine Filmdokumentation für die ORF-Kunststücke über den Filmemacher und Maler Dietmar Brehm (mit Wolfgang Lehner), „Blickpunkt der Beschattung“. Seit 1992 arbeitet er als Redakteur beim Kurier und ist Autor von „Das kleine Abc des Geldes. Ein Lesebuch für arm und reich“ (Czernin Verlag, 2013).

Schreibe einen Kommentar