Die Sammlung – Klassiker, Entdeckungen und neue Positionen

Sendereihe
Lentos/Nordico on air
  • Sendung Lentos/Nordico on Air, Radio FRO
    29:48
audio
@Graffiti&Bananas: Virtuelles Treffen im Nordico
audio
Der junge Adolf Hitler. Prägende Jahre eines Diktators 1889–1914
audio
Linda Bilda Retrospektive
audio
Glimmerbilder und Fotorealismus, der nicht Fotorealismus genannt werden will
audio
Hommage an VALIE EXPORT
audio
Graffiti & Bananas
audio
Take Away Atelier
audio
Ausblicke in den Kunst-Herbst im Lentos
audio
Demonstration von Josef Bauer
audio
Lentos Kunstmuseum Wiedereröffnung am 2. Juni

Das Herzstück jedes Museums ist seine Sammlung. 2016 wird die Sammlungspräsentation wieder komplett neu gestaltet. Neue Objekte finden den Weg aus dem Depot in die Ausstellung, andere Werke werden in unerwartete Zusammenhänge gebracht: ein spannender Streifzug durch die Kunstgeschichte mit bekannten Meisterwerken, neuen Positionen und überraschenden Begegnungen.

Das LENTOS lebt den aktiven Dialog mit KünstlerInnen. In bereits bewährter Art erfolgt die Zusammenstellung der Räume nicht nur durch die Expertinnen des Museums. Drei Räume der Sammlungsgalerien werden von KünstlerInnen – ausgehend von jeweils einem oder mehreren eigenen Werken – mit einer individuellen Auswahl aus den Sammlungsbeständen gestaltet. Teil der neuen Sammlungspräsentation ist ein Medienkunstwerk online.
Mit Özlem Altin, Verena Dengler, Hans Kupelwieser und ekw14,90

Kuratorinnen: Elisabeth Nowak-Thaller, Brigitte Reutner, Stella Rollig, Magnus Hofmüller

Eine Sendung von Andreas Liska.

Schreibe einen Kommentar