• 20160207
    59:51
  • MP3, 128 kbps
  • 54.81 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

In dieser Sendung will ich zuerst einmal Helga Kohl gratulieren, die am 19. Jänner Geburtstag gehabt hat und Ingrid Merschl, die eine Woche später am 26. Jänner geboren wurde. Beide haben eine Sopran Stimme, beide sind irrsinnig engagiert in der Wienermusik, machen eigene Veranstaltungen immer wieder mit einem komplett anderen Programm und beide schauen viel jünger aus, als mir das Hedy Slunecko Kaderka geschrieben hat, die mich auch auf die Geburtstag aufmerksam gemacht hat und ich gratuliere im Nachhinein beiden Damen zum Geburtstag.
Dann möchte ich an Karl Haupt, der vom 12. Februar 1876 bis 19. Juni 1934 gelebt hat und daher vor 140 Jahren geboren wurde erinnern. Er wurde in Gnadendorf geboren, hat dann Violine, Klavier, Orgel und Harmonieleere in Wr. Neustadt studiert, und war mit seiner eigenen Kapelle sogar in Amerika unterwegs.
Vor 5 Jahren am 11. Februar hat uns einer der größten deutschsprachigen Entertainer verlassen- Peter Alexander.  Da Peter Alexander am 30. Juni 1926 geboren wurde habe ich für Juni noch zu seinem 90. Geburtstag eine Sendung geplant.  Bedanken möchte ich mich bei Mia Jack aus Holland, die mir Informationen geholfen hat. In meinen Unterlagen habe ich gelesen, dass Peter Alexander auch Komponist und Texter war, aber nirgends habe ich einen Titel unter seinem Namen, egal ob jetzt als Peter Alexander oder als Peter Alexander Ferdinand Maximilian Neumayer gefunden, wie er eigentlich richtig geheißen hat. Aber Mia hat mich informiert, dass er unter den Pseudonymen Neuenhauser und Augartner geschrieben hat und da bin ich auf der herrlichen Doppel CD „Verliebt in Wien“ fündig geworden. Und zwar beim Titel „Wenn´s Wien nicht gäbe“, Komponist Udo Augartner und beim Titel „Die Schri- Schru- Schrammeln“ wurde eine Melodie von Johann Schrammel von Lutz Albrecht bearbeitet, Text von Alexander Neuenhauser und damit sind diese Titel von Peter Alexander.
Dann gibt es noch Musikwünsche von Karin Held aus Wien, Monika Neisser, Christoph Schröder aus Berlin, Franz Abraham aus Favoriten und Kurre aus Finnland. Mit Erwin Siebenhandel haben wir einen Musiker in der Sendung zu Gast, der viele Jahre beim Friesacher in Salzburg Anif Wienermusik gespielt hat, mit Wolf Frank haben wir den Obmann der Robert Posch Vereinigung zu Gast und Rudi Jackky Müller ist ein Musiker aus Freistadt, der dort auch eine eigene Radiosendung gestaltet.
Darf ich Sie noch einladen zu einer Buch- und CD Präsentation, die meine Tochter am 30. April ab 15h im Schutzhaus Ameisbach im 14. Bezirk organisiert. Mit dabei sind Peter Meissner vom Radio NÖ, Fredi Gradinger und Franz Horacek, das einzige Wiener Frauenpackl Sabine Schier und Marion Zib, Charlotte Ludwig, Michael Perfler und ich werde auch mit dabei sein. Sie können dann Musikbeiträge aus dem neuen Notenbuch hören, das meine Tochter zusammengestellt hat und Karten zum Preis von 15,- € kann man bereits bestellen. Wäre toll, wenn wir uns da sehen würden.
Ihr
Erich Zib
redaktion@radiowienerlied.at

Titel Komponist/Autor/Bearbeiter Interpreten
I dank oft dem Herrgott, dass i leb´n darf in Wien Felix Lee, Franz Schweidler Helga Kohl
Mir san im 10.ten Hieb daham Czapek, Schödl/ Hauer Merschl/ Schmitzberger
Kinder, so jung kumm´ma nimmermehr z´samm Karl Haupt, Franz Allmeder Rudi Kreuzberger
*Steffel, du alter, du hältst treue Wacht  Karl Haupt Fritz Imhoff
*Weibi, Weibi  Karl Haupt, Edmund Skurawy Walter Berry, Philharmonia Schrammeln
Wenn´s Wien nicht gäbe Udo Augartner, Arkis Peter Alexander
Die Schri-Schru-Schrammeln Joh. Schrammel, Lutz Albrecht, Alexander Neuenhauser Peter Alexander
*Ein Wiederseh´n an der Donau Peter Wehle, Rolf Olsen Peter Alexander
Wenn´s wieder Frühling wird Rudi Denner Walter Kramer, Das Louis Quine Trio
Es is alles net wahr Wolf Frank, Erich Veegh Wolf Frank
Wenn das Messing schön glänzt Volkslied Erwin Siebenhandel
*Eine große Komödiantin Gustav Zelibor, Hans Pflanzer Walter Heider
*Vindobona, du herrliche Stadt Josef Schrammel, Schmitter Emmy Denk
*Einfach so Victor Poslusny, Harry Steiner Die Weltpartie
*Wenn die Magnolien blüh´n   Leopold Grossmann, Lea Warden Helga Kohl
*A Wienerlied wie´s noch mei Vater g´sungen hat  Fiedler, Petrak Ingrid Merschl, Rudi Malat
*I war gestern in Wean Rudi Müller Rudi Jacky Müller

*Diese Titel sind nur in der 60 Minuten Sendung, Titel aus lieferbaren CDs sind mit einem Link auf die CD hinterlegt

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Wienerlieder
Wienerlieder Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
03. Februar 2016
Veröffentlicht am:
03. Februar 2016
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
RedakteurInnen:
Erich Zib
Zum Userprofil
avatar
Erich Zib
redaktion (at) radiowienerlied.at
A-2822 Föhrenau