• Še vedno I Noch immer Sturm - Dilema slovenskega zgodovinopisja
    57:40
  • MP3, 256 kbps
  • 105.61 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

V tokratni oddaji „Še vedno I Noch immer Sturm« se bo pogovor vrtel o dilemah slovenskega zgodovinopisja. Časovno obdobje, na katerega se bo pogovor osredotočal, pa se razteza od naselitve prvih slovanskih narodov vse do plebiscita leta 1920. Gosta v tokratni oddaji sta dr. Andrej Rahten slovenski veleposlanik na Dunaju in zgodovinar, ter dr. Teodor Domej, zgodovinar in bivši inšpektor za dvojezično šolstvo na Koroškem.

In dieser Sendung „Še vedno I Noch immer Sturm“ spricht Marjan Sturm über das Dilemma der slowenischen Geschichtsschreibung. Der Zeitraum, auf den sich das Gespräch bezieht, erstreckt sich von der Ansiedlung der ersten slawischen Völker bis zur Volksabstimmung im Jahre 1920. Zu Gast im Studio sind: Dr. Andrej Rahten, Botschafter der Republik Slowenien in Wien und Historiker sowie Dr. Teodor Domej, Historiker und ehemaliger Landesschulinspektor für das zweisprachige Schulwesen.

Produziert am:
29. Januar 2016
Veröffentlicht am:
01. Februar 2016
Ausgestrahlt am:
29. Januar 2016, 18:00
Thema:
Wissenschaft Geschichte
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Dr. Marjan Sturm
Zum Userprofil
avatar
radio Agora 105,5
music (at) agora.at
9020 klagenfurt