• 2016_01_15_kt_horuck
    28:57
  • MP3, 112 kbps
  • 23.21 MB · Datei entsperren
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

miteinander, nachhaltig, sozial-ökonomisch

Seit Jahren wird die Situation auf dem österreichischen Arbeitsmarkt immer düsterer. Auch wenn sich der Anstieg der Arbeitslosigkeit in Tirol zuletzt etwas verlangsamt hat, sind die Aussichten für 2016 alles andere als rosig. Sozialökonomische Betriebe (SÖB) können langzeitarbeitslosen Menschen über Transitarbeitsplätze bei der Reintegration in den Arbeitsmarkt helfen und werden gerade unter diesen verschärften Bedingungen immer wichtiger.

Einer der bekanntesten und ältesten Tiroler sozialökonomischen Betriebe ist das HoRuck in Innsbruck. Im Interview mit dem KulturTon blickt Wilfried Hanser, Geschäftsführer des Horuck, auf ein ereignisreiches Jahr 2015 zurück und erzählt, wie der sozialökonomische Betrieb auch angesichts sinkender Fördermittel wirtschaftliche Nachhaltigkeit und soziale Zielsetzung vereinbaren möchte.

Links: Website Ho&Ruck, Leitbild Ho&Ruck (PDF) .

Musik: Pete Seeger, J. Honk.