Im Blickpunkt – „Die Wertigkeit des Sozialen in Zeiten wachsender ökonomischer Zwänge“

Sendereihe
Im Blickpunkt: Soziales und Bildung
  • 20160119_Im-Blickpunkt-01_Scharinger_Wesely_59-44
    59:43
audio
Im Blickpunkt: Josef Scharinger
audio
Im Blickpunkt -Thomas Pflügl
audio
Im Blickpunkt - Dennis Tamesberger
audio
Im Blickpunkt - Zeiten der Transformation
audio
Corona und die Folgen - mehr Fragen als Antworten
audio
Zukunft des Bildungssystems in Österreich
audio
Im Blickpunkt: Schulen für Sozialbetreuungsberufe
audio
Im Blickpunkt - Max Kastenhuber
audio
Im Blickpunkt - Corona
audio
Im Blickpunkt - Prekäre Verhältnisse

Roland Steidl diskutiert mit Expertinnen und Experten aus dem Sozialbereich und dem Feld der Sozialausbildungen. Themen wie „Was sind die Grundhaltungen des Sozialen und wie erlernt man sie?“, „Was eigentlich meint Inklusion oder Sozialraumgestaltung?“ oder „Wie politisch soll Sozialarbeit sein?“, werden in der Sendung angesprochen.

Thema der ersten Ausgabe:
„Die Wertigkeit des Sozialen in Zeiten wachsender ökonomischer Zwänge“

Sendungsgestaltung: Roland Steidl (Philosoph, langjähriger Mitarbeiter im Aus- und Fortbildungsbereich der Diakonie).
Zu Gast sind Josef Kiesenhofer (Theologe, langjähriger Mitarbeiter in der Caritas) und
Günther Wesely (Diakon, Leiter der Diakonie-Akademie des Diakoniewerks).

Technik: Martin Lasinger

Schreibe einen Kommentar