Interview mit Offensive gegen Rechts zu den Protesten gegen den Wiener Akademikerball

Sendereihe
Nachrichten auf ORANGE 94.0
  • akovombuendnisoffensivegegenrechts
    04:58
audio
Nachrichten auf ORANGE 94.0 – 29.4.2016 (ganze Sendung)
audio
25.4.2016: 800 demonstrieren gegen Asylrechtsnovelle
audio
24.4.2016: FeldX für selbstorganisierte Stadtlandwirtschaft auf Haschahoffeldern im Süden Wiens
audio
Nachrichten auf ORANGE 94.0 vom 22. April 2016 (ganze Sendung)
audio
Wenig Beteiligung bei rechtsextremen Kundgebungen in Favoriten und Floridsdorf
audio
Nachrichten auf ORANGE 94.0 – 15.4.2016 (ganze Sendung)
audio
Rechtsextreme stürmen Theateraufführung „Schutzbefohlene performen Jelineks Schutzbefohlene“ im Audimax
audio
Ute-Bock-Preis 2016 an Vorarlberger Bürgermeisterin Angelika Schwarzmann und Refugee Convoy – Schienenersatzverkehr für Flüchtlinge
audio
SOS Mitmensch und Asyl in Not zur Asylrechtsnovelle
audio
memory gaps, oder warum es im 21. Jahrhundert noch virtuelle Kunstgalerien braucht.

Am 29. Jänner findet in der Wiener Hofburg wieder der Akademikerball deutschntionaler Burschenschaften statt. Unter anderem die Offensive gegen rechts organisiert eine Gegendemonstration. Julia Hofbauer von Radio Stimme sprach darüber mit Ako vom Bündnis Offensive gegen Rechts.
Die Demo der Offensive gegen rechts trifft sich am Freitag, dem 29. Jänner um 17 Uhr bei der Uni Wien.
Das Bündnis „Jetzt Zeichen setzen“ ruft zu einer Kundgebung am Heldenplatz auf, am 29. Jänner um 19 Uhr.
ORANGE 94.0 berichtet wieder live von den Protesten am 29. Jänner ab 17 Uhr mit Open End

Schreibe einen Kommentar