• 2016.01.21_Double_Tales_2
    59:24
  • MP3, 192 kbps
  • 81.59 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Die zweite Folge der Double-Tales, inspiriert von Michael Köhlmeiers Sequenz im Roman Abendland. Sein Protagonist Sebastian Lukasser kommt in die USA und braucht Geld und verfällt auf die Idee, Musikerbiografien für Zeitungen zu schreiben und diese genreübergreifend in Beziehung zu setzen: DOUBLE TALES.

Michael Köhlmeier beschreibt diese Paarungen im Roman kurz mit einer thematischen Gemeinsamkeit. Wir greifen das auf und begeben uns aus unserer Bluessicht tiefer in diese Szenerie hinein. Heute gibt es Gemeinsames von Hank Williams und den Brüdern Schrammel und von Huddy Ledbetter (Leadbelly) und Sebastian de Iradier.

Das Weinerliche als große Kunst ist das Grundthema von Williams/Schrammel in Form von Country und Wienerlied und die Superthits Goonnight Irene (USA) und La Paloma (Europa) mit ihren der Masse unbekannten Komponisten Leadbelly und Sebastian de Iradier. Was wir bluesgefärbt über Michaels Köhlmeiers Skizzen hinaus aus der Tiefe an die Oberfläche befördern, hört ihr in der heutigen Folge der Double-Tales 2.

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
Produziert am:
21. Januar 2016
Veröffentlicht am:
22. Januar 2016
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
Tags:
, , , , , , ,
RedakteurInnen:
Chris Holzer, Gerd Hufnagel
Zum Userprofil
avatar
Christian Holzer
office (at) christianholzer.at
5020 Salzburg