„I got my ticket for the long way round“: Die Schwalbe – Ankommen, Dasein, Wegziehen

Sendereihe
16 Tage gegen Gewalt an Frauen
  • Die Schwalbe - Vom Aufbruch in den Aufbruch zum Neustart
    47:58
audio
Inside Women Soccer
audio
Feministische Hackerspaces
audio
Ethnisierung von Sexismus
audio
Sondersendung_16_Tage_gegen_Gewalt_an_Frauen_Buchpräsentation_In_Freiheit_leben

Die Schwalbe ist ein Zugvogel. Analog zu ihr gibt es in Graz das Wohnhaus „Schwalbe“. Dieses Haus bietet Frauen in schwierigen Lebenssituationen und bei der Vorbereitung auf einen Neustart eine vorübergehende Wohnmöglichkeit. Im Vordergrund steht die Gemeinschaft der Frauen, die sich einerseits gemeinsam durch peer-to-peer Beratung helfen und auch mit Betreuung von außen individuelle Schritte für ihr Ankommen, Dasein und das Weiterziehen setzen.

Hinter der Schwalbe als Wohnhaus steht der gleichnamige Verein, dem es ein großes Anliegen ist, sich mit seiner Haltung im Sinne einer Anti-Stigma-Kampagne für Menschen mit psychischen Erkrankungen einzusetzen.

Das Feature, das Sie nun hören werden, und das von Magdalena Anikar gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Betreuerinnen der Schwalbe gestaltet wurde, reiht sich in dieses wichtige Anliegen ein, so dieses  auch als Bezug zur Kampagne „16 Tage gegen Gewalt an Frauen“ zu verstehen ist. Hören Sie nun dieses Anliegen.

Schreibe einen Kommentar