19. 1. 2016 Volksmusik und Mundart mit Franz Hagenberger

Sendereihe
Radio fuer Senioren
  • 2016.01.19_0900.31-0959.29__senioren
    58:48
audio
Dichterliebe
audio
Gedanken zum Thema KUNST
audio
Christian Ensthaler im Gespräch
audio
OTTO M ZYKAN
audio
Betlehem ist überall
audio
Des gibt's ja doch!
audio
Die Liebe brennt wie Feuer im Herz
audio
Gedanken zu Mozart, Wagner & Co
audio
Engagiert gegen Gewalt an Frauen
audio
"Es ist nie zu wenig, was genügt!"

Dienstag, 19. Jänner 2016: Franz Hagenberger, geboren am 26. August 1942 ist in Wels zu Haus. Er arbeitete als Bundesbediensteter und später als Werbegestalter. Er schreibt Lyrik und Prosatexte vorwiegend in Mundart. Er ist Mitglied des Stelzhamer-Bundes und erhielt 2012 den Leopold-Wandl-Preis.

 

Schreibe einen Kommentar