• Illegitim geborenin der "guten alten Zeit"
    30:00
  • MP3, 128 kbps
  • 27.47 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Illegitim heißt laut Duden: außerhalb der Legalität, sozusagen ordnungswidrig. Kann aber das Leben überhaupt illegitim/illegal sein? Alle Menschen sind frei und gleich an Würde und Rechten geboren, heißt es in der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte 1948. Berichtet wird über eine Gebär- und Findelanstalt während der K. u. K. Monarchie, wie es einer Bauernmagd als ledige Mutter um die vorvorige Jahrhundertwende ergangen ist und wie sich das Familienrecht seit 1811 entwickelt hat.

Produziert am:
07. Januar 2016
Veröffentlicht am:
20. Januar 2016
Thema:
Gesellschaft
Sprachen:
Tags:
, , ,
RedakteurInnen:
Elfriede Wolschlager, Josefine Justic, Maria Ackwonu-Hirnschall, Ulrich Wanderer, Willi Grof
Zum Userprofil
avatar
Elfriede Wolschlager
elfriede.wolschlager (at) liwest.at
4040 Linz