• Tribute to David Bowie
    59:16
  • MP3, 320 kbps
  • 135.67 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Aus traurigem Anlass: Der am Montag, 10. Jänner, 69-jährig verstorbene David Bowie braucht wohl niemandem vorgestellt werden. Er hat die Popwelt seit den 1960ern stilprägend verändert: Musiker, Chamäleon, der „Aladdin Sane“, der „Ziggy Stardust“, der „spider from Mars“, der „Thin White Duke“ … Nummern von Bowie, solche, bei denen er beteiligt war und solche, die er inspiriert hat. Eine Sendung mit Live-Outtakes, Remixen und sonst nur wenig bekannten Stücken.

Wie falsch berichtet, war David Bowie keine Pop-Ikone, sondern ein großartiger Ausnahmekünstler und -musiker. Man konnte ihn keiner Musikrichtung zuordnen. Was David Robert Jones so außergewöhnlich machte.

Eine Stunde Bowie-Special, zusammengestellt und gestaltet von Wolfgang Blazek.

R.I.P. David Bowie

Produziert am:
15. Januar 2016
Veröffentlicht am:
17. Januar 2016
Thema:
Unterhaltung Musik allgemein
Sprachen:
Tags:
RedakteurInnen:
Wolfgang Blazek
Zum Userprofil
avatar
Heinrich Deisl
h.deisl (at) cr944.at
3100 St. Pölten