• Renate Sattler
    26:58
  • MP3, 112 kbps
  • 21.61 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

 

Die deutsche Autorin Renate Sattler erzählt über ihr Schreiben vor 1989 und danach, über ihre Arbeit bei der Gesellschaft für bedrohte Völker und ihr Interesse für Indigene Völker. Rückblickend resümiert sie über Förderstrukturen des literarischen Nachwuchses in der ehemaligen DDR. Ihr neuer Roman „Risse im Gesicht“ erscheint 2016.