• Schau Räume 2015 231115
    45:17
  • MP3, 192 kbps
  • 62.2 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

schau.Räume ist ein interdisziplinäres Performanceformat zu  einem gesellschaftlichen Tabuthema. Lokale und internationale Produktionen im Rahmen der schau.Räume gibt es seit 2011. Das Thema der schau.Räume 2015 lautete „Queerelen!“.  Mit „Queerelen!“ wurde eine Kontroverse geschaffen, die normative Strukturen in Frage stellte. Diese wurde im Rahmen des ersten playOFF Theaterfestivals in Villach/Beljak performt und thematisiert. In verschiedenen Räumen in der Widmanngasse – und um die Widmanngasse herum – erwarteten das Publikum Performances, Installationen, Vorträge und Konzerte. radio AGORA 105,5 war am 23.11.2015 im „hör.Raum“ Live dabei, Auszüge hören Sie in diesem Beitrag.

Mehr Informationen unter:
http://www.schau.raeume.cc/
http://www.ju.villach.at/home/

schau.Räume je interdisciplinarni format performansov, ki obdelujejo določeno tabuizirano družbeno temo. Lokalne in mednarodne produkcije potekajo v okviru schau.Räume že od leta 2011. Tema schau.Räume 2015 je bila „Queerelen!“, igra z besedama queer in Querelen. „Queerelen!“ so ustvarile kontroverzo, ki je pod vprašaj postavila normativne strukture. Ta kontroverza je bila predstavljena in tematizirana v okviru prvega gledališkega festivala playOFF v Beljaku/Villach. Občinstvo so čakale v prostorih v in okoli Widmanngasse predstave, inštalacije, predavanja in koncerti. radio AGORA 105,5 se je 23.11.2015 javljal v živo iz prostora „hör.Raum“, utrinke tega prenosa lahko slišite v tem prispevku.

Več informacij na naslovih:
http://www.schau.raeume.cc/
http://www.ju.villach.at/home/