• leopoldkohr2.mp3
    56:29
  • MP3, 192 kbps
  • 77.58 MB · Datei entsperren
Klicken Sie auf 'Download', um die Datei in der Originalqualität herunterzuladen.

Leopold Kohr wurde am 5.Oktober 1909 in =berndorf bei Salzburg geboren.

Er war Nationalökonom, Jurist, Staatswissenschaftler und Philosoph.

Im Spanischen Bürger_innenkrieg war er als Berichterstatter für verschiedene Zeitungen tätig. Dort knüpfte er auch erste Kontakte zur Anarchist_innenbewegung.

Ab 1939 arbeitete er in Kanada in einem Goldbergwerk. Durch die harten Bedingugen erlitt er einen Hörsturz, weshalb er zeitlebens ein Hörgerät tragen musste.

In Kanada engagierte er sich auch in der „Österreich-frei-Bewegung“ gegen Hitler.

In seinem Hauptwerk „the breakdown of nations“, 1951 vollendet, analysiert er das Zusammenbrechen der großen Machtblöcke und propagiert die Rückkehr zu kleinen, überschaubaren Staatengebilden.

Aktuell gesehen, könnte dies eine mögliche Antwort auf die Probleme unserer Zeit sein, wie Weltwirtschaftskrise, Klimawandel, Kriege sowie die damit verbundenen Flüchtlingsbewegungen.

Da er im Laufe seines Lebens an verschiedenen Orten auf der Welt lebte und lehrte, kann er getrost als Kosmopolit bezeichnet bwerden.

1983 erhielt Kohr den Alternativen Nobelpreis. Trotzdem ist er bis heute in Österreich nahezu unbekannt.

Leopold Kohr starb am 26.2.1994 in Gloucester/ England.

Am 13.10.2015 fand im Aktionsradius Augarten eine Veranstaltung statt, die Leopold Kohr zum Inhalt hatte.

Der Grazer Philosoph, schriftsteller, Sozialarbeiter und Leopold-Kohr-Experte Egon Christian Leitner hielt dazu ein Impulsreferat und diskutierte dann mit den anwesenden über die Bedeutung Leopold Kohrs in der heutigen Zeit.

Der Mitschnitt, der die Grundlage zu dieser Sendung bildete, wurde uns dankenwerterweise vom Team des Aktionsradius Augarten zur Verfügung gestellt.

Infos zu Leopold Kohr:

DVD „Leopold Kohr: small is beautiful – Rückkehr zum menschlichen Maß“ von Alfred Ninaus (RANfilm, 2010/11, 45 min)

erhältlich bei der Leopold-Kohr-Akademie

www.leopold-kohr-akademie.at

www.tauriska.at

http://leopoldkohr.wordpress.com

Die Bücher von Leopold Kohr sind im Otto Müller Verlag erschienen

Unsere Signation bzw. kurze musikalische Begleitung ist unter CC-Lizenz folgendem Titel entnommen:
• „Coolman“ aus dem Album „Kogani“ der Formation Suerte

Diese Sendereihe im OnDemand Player durchhören
OpenUp Zu hören auf Orange 94.0
Produziert am:
28. Dezember 2015
Veröffentlicht am:
12. Januar 2016
Ausgestrahlt am:
31. Dezember 2015, 13:00
Thema:
Politik Gesellschaftspolitik
Sprachen:
Tags:
, , , , , , , , , , , , , , ,
RedakteurInnen:
Christa Reitermayr/christa.reitermayr (at) O94.at
Zum Userprofil
avatar
openup (at) o94.at
1200 Wien Austria