• Eine Wiener Melange 148
    60:00
  • MP3, 128 kbps
  • 54.95 MB
Diese Datei enthält urheberrechtlich geschütztes Material Dritter und kann daher nicht heruntergeladen werden.

Liebe Freunde des Wiener und wienerischen Liedes!
Wieder sind zwei Wochen seit meiner letzten Sendung vergangen und ich versuche eine Sendung zusammen zu stellen, die Eure Zustimmung findet. Also habe ich mich in die Mathematik gestürzt und mich darum bemüht wie ich es ralisieren könnte eine Formel zu erstellen um mit den vorhandenen Titeln im Archiv von radiowienerlied.at ein Programm zu machen.
Jetzt weiss ich wieder nicht ob der Versuch gescheitert ist oder doch zum Ziel führt. Die Formel lautet:
(Bekanntes + Unbekanntes – Anstössiges – Talentloses + Altes + Neueres) x ~ 20 = Wiener Melange
Naja, ich werde ja sehen wie es bei Euch ankommt.
Wünsche an meine Email-Adresse nehme ich wie immer gerne entgegen.
Wenn ihr Euch allerdings auch Wienerlieder während der Fahrt mit dem Auto anhören wollt, dann schaut einmal im Shop von www.radiowienerlied.at  rein, da gibt es CDs die ihr mit den meisten Autoradios mit CD-player abspielen könnt. Hinweise zu unterhaltsamen Veranstaltung findet ihr auf www.heurigenmusik.at.

Und nun wünscht gute Unterhaltung
Euer „Crazy Joe“
(wiener-melange@gmx.at)

Titel Komponist/Autor/Bearbeiter Interpreten
Zum Weana muasst geboren sein Lothar Steup, Josef Kaderka Karl Jakobi
In Mauer fang ma an Bruno Hauer Hannes Patek
Der Weaner geht net unter Volkslied Irma Richter, Reserl Schönegger
Wer Favoriten kennt und hat´s net gern Grohner, Reinhardt Helmut Schmitzberger
Kleine Melodie aus Wien Robert Stolz, Aldo von Pinelli Horst Winter, Wiener Ball- Orchester
Drah di um und lahn di an (Die Fiakermilli) Ulli Fessl
A Musi! A Musi! Anton Göller Heinz Zednik
Das klingt wie ein Märchen aus Wien Karl Förderl, F. J. Hub Marion Zib
Von der Bastei zum Donauturm Siegfried Lang, Karl Sprowaker Peter Heinz Kersten, Hans Paris Schrammeln
Künstlerleben Johann Strauss Sohn Wiener Volksopernorchester
Verlängerung auf 60 Minuten
Wann um Mitternacht die Sternderln plauschen Oskar Schima, F. Heller Duo Hodina
Die Wäschertonerl vom Himmelpfortgrund Kirchschlager Philharmonia Schrammeln
Weaner Madeln Fritzi Rolly
Rund um den Stephansturm Philipp und Mina Lambor mit Terzett Pischinger
Mir zwa von Schottenfeld (Schottenfelder Marsch) Niernsee & Hermann, Lanner Quartett
Heinerle, Heinerle hab ka Geld Leo Fall, Bruno Uher, Hubert Marischka Franz Schier
I lass mir vom Wirt a Entschuldigung schreiben Heinz Hruza, Hermi Kaineder Walter Kramer
I bin vernarrt in Wien unbekannt
Mei Naserl is so Rot, weil ich so blau bin Hans Lang, Hans Werner, Peter Christian Franz Horacek, Erich Zib
So a Tag R. Opratko, André Heller André Heller, Mariann Mendt